Reservieren
i Warum muss ich reservieren?

Privacy statement

20. DATENSCHUTZRICHTLINIE

20.1 Thermen Soesterberg B.V. sammelt persönliche Informationen von Gästen im Rahmen von Buchungen/Reservierungen, des Abschlusses von Verträgen und der Erbringung von Dienstleistungen. Thermen Soesterberg B.V. sammelt nicht bewusst Informationen in Bezug auf Rasse oder ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Mitgliedschaft einer Gewerkschaft, Daten zu Gesundheit oder sexueller Neigung. Thermen Soesterberg B.V. sammelt und verarbeitet persönliche Informationen ausschließlich zu Zwecken, welche Kunden und/oder Gästen mittels dieser Datenschutzrichtlinie mitgeteilt worden sind. Thermen Soesterberg B.V. ist bei den zuständigen Behörden als Stelle, die persönliche Informationen sammelt und verarbeitet, eingetragen.

20.2 Thermen Soesterberg B.V. darf persönliche Informationen zur Verarbeitung von Buchungen/Reservierungen für die geplante Abnahme von Dienstleistungen, zur Festschreibung und Führung von geschäftlichen Informationen, um finanziellen Anforderungen zu entsprechen oder den geltenden gesetzlichen und ordnungsrechtlichen Rahmen einzuhalten, (wozu die Aufbewahrung von geschäftlichen oder finanziellen Bescheiden in Bezug auf einen Vertrag zu steuerlichen Zwecken gehört,) zur Backoffice-Verarbeitung (wie die Führung einer Liste mit unerwünschten Gästen, die Verfolgung bei Nichtzahlung, Übertretung von Hausregeln), zur Buchführung über die Nutzung von Fazilitäten (Telefon, Bar, Internet, Pay-TV), zum Zugang zu Zimmern und zur allgemeineren Optimierung der Dienstleistungen, wozu die Verbesserung der Seite 18 von 20 AKD:#4947141v1 Website-Navigation gehört, sowie zur Implementierung von Maßnahmen zur Vermeidung von Betrug sowie zu allgemeinen Marketingzwecken nutzen.

20.3 Unter allgemeinen Marketingzwecken wird auf jeden Fall Folgendes verstanden: der Versand von Newslettern, Angeboten und touristischem Marketingmaterial oder die Kontaktaufnahme zu Empfang, Serviceleistungen, Hotelangeboten, die Durchführung von Studien zur Kundenzufriedenheit und die Auswertung der Ergebnisse solcher Studien sowie die Behandlung von Reklamationen.

Kunden können sich dafür entscheiden, ihr Abonnement von E-MailNewslettern von Thermen Soesterberg B.V. zu kündigen, indem sie den in einem der E-MailNewsletter vorhandenen Link anklicken. Wenn dies laut dem geltenden gesetzlichen und ordnungsrechtlichen Rahmen erforderlich ist, werden Kunden und/oder Gäste gefragt, im Voraus ihre ausdrückliche Zustimmung zum Erhalt von Marketingmaterial abzugeben.

20.4 Thermen Soesterberg B.V. sammelt nur persönliche Informationen, die für die Verarbeitung von Daten, wie sie in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannt werden, erforderlich sind. Thermen Soesterberg B.V. wird alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um dafür zu sorgen, dass die gespeicherten persönlichen Informationen akkurat und aktuell sind. Persönliche Informationen werden während eines solchen Zeitraums aufbewahrt, der für die Verarbeitung von persönlichen Informationen laut diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den gesetzlichen Anforderungen erforderlich oder wünschenswert ist.

20.5 Kunden und/oder Gäste haben jederzeit das Recht, Thermen Soesterberg B.V. zu ersuchen, ihre eigenen persönlichen Informationen einsehen zu dürfen, zu ändern bzw. ändern zu lassen, zu korrigieren bzw. korrigieren zu lassen oder zu entfernen bzw. entfernen zu lassen. Kunden und/oder Gäste haben das Recht, mittels einer schriftlichen Mitteilung mit dieser Auslegung an die von Zeit zu Zeit auf der Website www.thermenSoesterberg.nl publizierte Adresse für die Korrespondenz von Thermen Soesterberg B.V. Einwände gegen die Nutzung ihrer eigenen persönlichen Informationen zu Marketingzwecken zu erheben. Eine Erläuterung zu der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgeschriebenen Datenschutzpolitik wird auf das erste Ersuchen des Kunden und/oder des Gastes geliefert.

20.6 Thermen Soesterberg B.V. trifft angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um persönliche Informationen vor (einer) versehentlichen oder unrechtmäßigen Änderung(en) oder vor Verlust bzw. vor nicht genehmigter Nutzung, Veröffentlichung oder unbefugtem Zugriff zu schützen. Dazu hat Thermen Soesterberg B.V. technische Maßnahmen wie Firewalls sowie organisatorische Maßnahmen implementiert, zu denen ein Registrierungssystem mit Kennwortempfehlung, physischer Sicherung vor Ort sowie Kamera-Überwachungsanlagen gehört. Wenn im Rahmen einer Buchung/Reservierung Kreditkartendaten eingegeben werden müssen, dann bedient sich Thermen Soesterberg B.V. zur Verschlüsselung solcher persönlicher Informationen der SSL-Technologie (Secure Socket Layer).

20.7 Thermen Soesterberg B.V. hat das Recht, persönliche Informationen mit Dritten zu den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Zwecken auszutauschen. Es kann sein, dass Thermen Soesterberg B.V. die in diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommenen persönlichen Informationen von Kunden und/oder Gästen an interne oder externe Empfänger überträgt, die ihren Sitz in Ländern mit einem anderen Datenschutzniveau haben. In diesem Fall implementiert Thermen Soesterberg B.V. geeignete Maßnahmen, einschließlich vertraglicher Bestimmungen, um die sichere Übertragung von persönlichen Informationen an externe Empfänger in einem Land, in dem das Schutzniveau anders ist als in dem Land, in dem die persönlichen Informationen gesammelt worden sind, zu gewährleisten.

20.8 Die in diesem Artikel 20 festgeschriebene Datenschutzpolitik gilt für jegliche Art der Datenverarbeitung, die Thermen Soesterberg B.V. ausführt, sowie für die Durchführung von Buchungen/Reservierungen in Bezug auf die geplante Abnahme von Dienstleistungen über die Website www.thermensoesterberg.nl. Seite 19 von 20 AKD:#4947141v1

20.9 Thermen Soesterberg B.V. sammelt im Allgemeinen keine persönliche Informationen von Kindern unter achtzehn (18) Jahren, mit Ausnahme von Namen, Geburtsdatum und Nationalität, die unmittelbar von einem Erwachsenen oder mit dessen Zustimmung oder in seinem Namen angegeben worden sind. Kunden und/oder Gäste müssen dafür sorgen, dass Kinder Thermen Soesterberg B.V. keine persönlichen Informationen ohne Zustimmung, beispielsweise online, liefern.

Wenn Kunden und/oder Gäste der Ansicht sind, dass mit ihnen verbundene Minderjährige Thermen Soesterberg B.V. persönliche Informationen in anderer als in vorstehend genannter Weise geliefert haben, hat der Kunde und/oder Gast das Recht, mit Thermen Soesterberg B.V. Kontakt aufzunehmen, sodass die jeweiligen persönlichen Informationen gelöscht werden können.

20.10 Abhängig von dem geltenden gesetzlichen und ordnungspolitischen Rahmen können auch andere als die vorstehend genannten persönlichen Daten als sensible Daten angesehen werden: Kreditkartennummer, Entspannungsgewohnheiten, persönliche Aktivitäten und Hobbys, kulturelle Gewohnheiten, Raucher-/Nichtraucherstatus, usw. Thermen Soesterberg B.V. hat solche Daten, die als sensibel angesehen werden können, möglichst im Rahmen der Optimierung der Erbringung von Dienstleistungen zu sammeln oder zu dem Zweck, Kunden und/oder Gästen einen bestimmten Service liefern zu können, wie eine bestimmte Diät oder bestimmte Zugangsmöglichkeiten für Behinderte. In solchen Fällen wird Thermen Soesterberg B.V., wenn der geltende gesetzliche und ordnungspolitische Rahmen dies erfordert, Kunden und/oder Gäste beim Sammeln und Verarbeiten solcher sensibler Daten um ihre ausdrückliche Zustimmung fragen.

20.11 Persönliche Informationen können unter anderem in nachstehend genannten Situationen gesammelt werden: Vornahme von Buchungen/Reservierungen, sei es online oder auch nicht, Ein- und Auschecken, Nutzung von Fazilitäten während des Aufenthalts in Thermen Soesterberg B.V., bei Korrespondenz im Rahmen der Behandlung von Anfragen, Ansprüchen und/oder Streitigkeiten, Teilnahme an Marketing-Programmen, Studien zur Kundenzufriedenheit, Wettbewerbe, Anmeldung zum Erhalt des Newsletters oder elektronische oder digitale Lieferung von Informationen (per E-Mail), Lieferung von persönlichen Informationen durch Zwischenpersonen (Reiseveranstalter, Reisebüros, Reservierungssysteme) und Internettätigkeiten, wozu die Verbindung mit der Website von Thermen Soesterberg B.V. (Registrierung von IP-Adressen, Session-Cookies) und die Nutzung von (drahtlosem) Internet gehört.

20.12 Vorbehaltlich der Rechte von Kunden und/oder Gästen laut der in diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommenen Datenschutzpolitik von Thermen Soesterberg B.V. hat Thermen Soesterberg B.V. das Recht, persönliche Informationen mit internen oder externen Empfängern wie Arbeitnehmern und Geschäftspartnern von Thermen Soesterberg B.V. sowie externen Service-Anbietern wie IT-Subunternehmern, Banken, Kreditkartenunternehmen, externen Beratern, Anbietern von Mailing-Services, Druckereien und lokalen und/oder nationalen Behörden auszutauschen, wenn die örtliche Gesetzgebung dies erfordert oder dies Teil einer internen Studie bei Thermen Soesterberg B.V. laut den örtlichen Rechtsvorschriften ist.